Basis Clearing

Das Basic Clearing ist der Ausgangspunkt des SymfoS-Beratungsansatzes, der im Rahmen dieses Projektes entwickelt wird. Es ist ein einfaches, kurzes und maßgeschneidertes Beurteilungsinstrument, um den Bedarf der Jugendlichen feststellen zu können.

Wenn nur ein Informationsbedarf besteht, dann wird an bestehende Bildungs- und Berufsberatungsstellen weiterverwiesen, die parktische Infos zur Verfügung stellen.

Für Beratungen zu Kompetenzen und Ressourcen werden im Rahmen der SymfoS-Methodik Lebens- und Planungsstrassen verwendet, bei einem Bedarf in weiteren Lebensbereichen kann eine Orientierung und Weitervermittlung an spezialisierte Beratungs- und Betreuungseinrichtungen erfolgen.

Das Basis Clearing wird im Rahmen dieses Projekts entwickelt, Einschulungen dazu erfolgen im Train-the-trainer Lehrgang.